Kategorie - Augen

Tränende, gereizte und müde Augen entspannen

31.01.2018 Augen, Mini Lektionen Keine Kommentare

Sie haben den ganzen Tag konzentriert auf einen Gegenstand oder in den Bildschirm geschaut. Ihre Augen sind angespannt und müde. Evtl. haben Sie auch Kopfschmerzen oder ein Spannungsgefühl am Hinterkopf. Dann ist es höchste Zeit, dass Sie eine kurze Pause einlegen und diese Mini Lektion ausführen.

Was erreichen Sie mit dieser Übung?

  • Diese Lektion reduziert tränende oder trockene Augen, Migräne oder Kopfschmerzen und entspannt die Augen
  • sie fördert die Konzentration
  • sie wirkt entspannend bei Stress

Übung

  • Setzen Sie sich auf den Stuhl und legen Sie Ihre Hände bequem auf die Oberschenkel
  • Schliessen Sie die Augen
  • Bewegen Sie die Augen langsam 3 x nach links und 3 x nach rechts
  • Beobachten Sie die Atmung und gehen Sie nur soweit wie Sie sich nicht anstrengen
  • Bewegen Sie den Kopf und die Augen in dieselbe Richtung (3 x nach rechts, 3 x nach links)
  • Beobachten Sie die Atmung und den Nacken
  • Fixieren Sie einen Punkt an der Wand und bewegen Sie den Kopf 3 x nach links und 3 x nach rechts
  • Strengen Sie sich nicht an
  • Bewegen Sie den Kopf mit den geschlossenen Augen 3 x nach links und 3 x nach rechts
  • Öffnen Sie die Augen und spüren Sie der Bewegung nach. Was hat sich verändert? Was ist angenehmer als am Anfang?

Sollten Ihre Augen noch nicht genügend entspannt sein, finden Sie hier weitere Entspannungsübungen.

Sie wünschen eine Einzelstunde mit professioneller Beratung in meiner Praxis. Termin vereinbaren

Im Gruppenkurs Bewusstheit durch Bewegung, der wöchentlich am Dienstag und Donnerstag stattfindet, lernen Sie, wie Sie Bewegungen mit weniger Kraft ausüben. Durch den bewussteren Umgang mit Ihrem Körper und Ihrem ganzen Selbst steigern Sie Ihr Wohlbefinden und beugen Verspannungen vor.

In themenspezifischen Workshops erhalten Sie einfache kurze Übungen für den Alltag und Tipps zur Entspannung.

10 Tipps für leichtes Arbeiten am Computer

21.01.2018 Augen, Ergonomie, Hände, Nacken, Schultern Keine Kommentare

  1. Ist die Tischhöhe korrekt eingestellt?
    Arme sollten einen rechten Winkel zwischen Ober- und Unterarm bilden und auf dem Tisch aufliegen.
  2. Bietet dein Tisch die Möglichkeit der Höheneinstellung, dann arbeite ab und zu stehend.
  3. Ist die Stuhlhöhe korrekt eingestellt?
    Die Beine sollten im rechten Winkel zwischen Ober- und Unterschenkel mit den Füssen auf dem Boden stehen.
  4. Der Bildschirm steht in einem Abstand von ca. einer Armlänge vor dir. Der Blick ist vom oberen Bildschirmrand gemessen auf ca. 5 cm darunter gerichtet.
  5. Wenn deine Sehstärke nachlässt, besorge dir eine Arbeitsbrille für die Computerarbeit.
  6. Die Tastatur liegt flach (Füsse nicht aufgestellt) auf dem Tisch und ermöglicht ein leichtes Tippen mit den Fingern. Sie hat einen Abstand von ca. 10 cm von der Tischkante.
  7. Die Maus ist rechts oder links der Tastatur platziert. Führe die Mausbewegungen mit dem Arm und nicht mit dem Handgelenk aus. Zur besseren Unterstützung des Handgelenkes kann ein Handgelenkkissen mit Kirschenkerne und Buchweizen eingesetzt werden. Dieses kann hier bestellt werden.
  8. Beim längeren Arbeiten als vier Stunden an einem Laptop solltest du eine externe Maus verwenden.
  9. Sorge während des Arbeitstages für Abwechslung. Teile deine Tätigkeiten entsprechend ein.
  10. Gönn dir ab und zu eine Pause und schau zum Fenster hinaus. Wenn möglich ins Grüne, in die Ferne.

 

wie hilft Feldenkrais bei Augenproblemen?

09.08.2017 Augen Keine Kommentare

Wir verbringen die meiste Zeit damit, auf Dinge zu sehen, die sich in nahem Abstand von uns befinden – in Form von Papier, Computerbildschirmen oder Menschen. Unsere Augenmuskeln werden gewohnheitsmässig für diese Art von Aufgaben angespannt.

Ein Teil der Beschwerden, die Menschen in den Augen spüren, in der Spannung ihrer Gesichter und in Kopfschmerzen, resultiert aus dieser eingeschränkten Verwendungsweise der Augen.

Feldenkrais kann Spannungen im Bereich der Augen reduzieren helfen und die Sehkraft verbessern, indem Sie das periphere Sehen trainieren sowie die Fähigkeit, die Augen rundum zu bewegen. Ein besserer Einsatz der Augen steigert nicht nur die Sehkraft, sondern generell die Haltung und Flexibilität. Die Nackenmuskeln werden entspannt.

Ein Bericht von PD Dr. W. Wesemann, Höhere Fachschule für Augenoptik Köln

Die vorliegende Arbeit erläutert im ersten Teil derzeit gängige Sehtrainingsmethoden und fasst Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen zusammen, in denen geprüft wurde, inwieweit der Refraktionswert durch Sehtraining verändert werden kann. Die Untersuchungen ergaben, dass die Myopie durch Sehtraining nicht verringert werden kann.

Welche Therapien für besseres Sehen gibt es ? mehr…

Hinweis zum Artikel: Ich weise darauf hin, dass es sich bei der Feldenkrais Methode nicht um eine esoterische Therapie, sondern um eine Bewegungspädagogik handelt.

Tipp: Bei längeren konzentrierten Arbeiten helfen diese kurzen Augenentspannung