Tag - rücken

Leben ohne Rückenschmerzen – leicht und beweglich

18.09.2019 Mini Lektionen Keine Kommentare

Haben Sie immer wieder Schmerzen im Rücken oder ist Ihr Rücken angespannt und unbeweglich? Haben Sie eine Abnutzung oder Beeinträchtigung an der Wirbelsäule? Dann ist der richtige Zeitpunkt, diese Mini Lektion auszuführen.

Was erreichen Sie mit dieser Übung?

  • Diese Lektion fördert die Beweglichkeit im Rücken, sodass das Gehen und Stehen leichter wird
  • Sie unterstützt die Beweglichkeit der Hüfte und des Beckens

Übung

  • Legen Sie sich auf den Rücken, stellen Sie die Beine hüftbreit auf
  • Bewegen Sie das rechte Bein in Richtung Brustkorb
  • Beobachten Sie die Atmung und versuchen Sie die Bewegung leicht auszuführen
  • Bewegen Sie das linke Bein in Richtung Brustkorb
  • Beobachten Sie die Atmung und versuchen Sie die Bewegung leicht auszuführen
  • Wiederholen Sie die Bewegung je 3 x
  • Bewegen Sie beide Beine in Richtung Brustkorb und wieder in die Ausgangsstellung. Achten Sie, dass sich das Bein in der Hüfte angenehm und leicht bewegen kann. Respektieren Sie die Grenzen.
  • Wiederholen Sie 3 x
  • Spüren Sie der Bewegung nach. Was hat sich verändert? Was ist angenehmer als am Anfang?

Sie wünschen eine Einzelstunde mit professioneller Beratung in meiner Praxis. Termin vereinbaren

Im Gruppenkurs Bewusstheit durch Bewegung, der wöchentlich am Dienstag und Donnerstag stattfindet, lernen Sie, wie Sie Bewegungen mit weniger Kraft ausüben. Durch den bewussteren Umgang mit Ihrem Körper und Ihrem ganzen Selbst steigern Sie Ihr Wohlbefinden und beugen Verspannungen vor.

In themenspezifischen Workshops erhalten Sie einfache kurze Übungen für den Alltag und Tipps zur Entspannung.

Verspannte Gesässmuskeln lockern

31.01.2018 Mini Lektionen Keine Kommentare

Ihre Gesässmuskeln sind angespannt und schmerzen, evtl. wirken sich diese Verspannungen auch auf den Rücken und das Kreuz aus oder sie strahlen ins Bein aus. Dann sollten Sie eine Pause einlegen und diese Mini Lektion ausführen:

Dauer: 3-5 Min.

Was erreichen Sie mit dieser Übung?

  • entspannt die Gesässmuskeln
  • reduziert Schmerzen in der Beinmuskulatur
  • stärkt den Rücken

Übung

  • Setzen Sie sich auf die Rolle und legen Sie ein Bein über das andere
  • Bewegen Sie sich max. 3 Min. auf dem Gesässmuskeln hin und  her
  • Beobachten Sie das Becken, die Beine und die Atmung
  • Wiederholen Sie max. 3 Min. mit dem anderen Bein
  • Setzen Sie sich auf den Black Roll Ball und wiederholen Sie die obige Übung wieder max. 3 Min. pro Seite
  • Spüren Sie der Bewegung nach. Was hat sich verändert? Was ist angenehmer als am Anfang?

Sie wünschen eine Einzelstunde mit professioneller Beratung in meiner Praxis. Termin vereinbaren

Im Gruppenkurs Bewusstheit durch Bewegung, der wöchentlich am Dienstag und Donnerstag stattfindet, lernen Sie, wie Sie Bewegungen mit weniger Kraft ausüben. Durch den bewussteren Umgang mit Ihrem Körper und Ihrem ganzen Selbst steigern Sie Ihr Wohlbefinden und beugen Verspannungen vor.

In themenspezifischen Workshops erhalten Sie einfache kurze Übungen für den Alltag und Tipps zur Entspannung.

Aktiv im Freien – ein Versuch, sich im Einklang mit der Natur zu bewegen

09.08.2017 Aktiv im Freien, Bewusstheit durch Bewegung 2 Kommentare

Während des Kurses wird folgendes beobachtet:

  • Gefühle während des Gehens
  • Wie rollen die Füsse ab, wie gross sind die Schritte
  • Differenzierung von Bewegungen aus dem Zentrum vs Extremitäten
  • Atmung während des Gehens
  • Gleichgewicht

An den Vitaparcours Posten bewegten sich die Teilnehmenden mit leichten Bewegungen im Stehen, um ihre Haltung zu verbessern und Verspannungen zu reduzieren. Die frische Luft und die Stimmung im Wald beeinflussten uns, dass es leicht möglich war, sich auf sich selbst zu konzentrieren und das Körperbewusstsein wahrzunehmen.

Bergstrasse zum VitaParcours – Herbststimmung

Übungsposten im Vita Parcours

Übung für bewegliche Hüfte

Übung Becken anheben stärkt den Rücken und öffnet die Leisten

Geplante Kurse